Degens Color Profi Menue 2x100g-Blister
Degens Color Profi Menue 2x100g-Blister
Degens Color Profi Menue 2x100g-Blister
Preview: Degens Color Profi Menue 2x100g-Blister
Preview: Degens Color Profi Menue 2x100g-Blister
Preview: Degens Color Profi Menue 2x100g-Blister
Degens Color Profi Menue 2x100g-Blister
Mobile Preview: Degens Color Profi Menue 2x100g-Blister
Mobile Preview: Degens Color Profi Menue 2x100g-Blister
Mobile Preview: Degens Color Profi Menue 2x100g-Blister

Degens Color Profi Menue 2x100g-Blister

Art.Nr.:
102-1003-100
ca. 1-2 Tage ca. 1-2 Tage 
Versandgewicht:
0.2 kg je Stück
4,49 EUR
22,45 EUR pro Kilogramm

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Siam-Wasserfreund, Siamesischer Wasserfreund, Siam-Kirschblatt (Hygrophila siamensis-) -Topf-
Die Blätter des Siam-Wasserfreundes sind etwas heller, schmaler und kleiner als bei der Stammform. Bei intensivem Licht sind junge Blätter leicht bronzefarben. Die beste Wirkung erzielt man, indem man diese Aquariumpflanze als stufig angeordnete Gruppe im Vorder- oder Hintergrund des Aquariums verwendet.

Hygrophila corymbosa ist mit einem großen Formenreichtum weit in Südostasien verbreitet. Nach dem Einsetzen in das Aquarium werden die älteren Blätter in der Umgewöhnungsphase meist abgeworfen, es bilden sich aber in Kürze neue Blätter. Damit die kahlen Stängel nicht störend wirken, kann man Kopfstecklinge abschneiden und neu stecken. Durch Bildung von Seitentrieben bildet sich ein buschiges Aussehen, was man durch Entfernen der Triebspitzen fördern kann.

medium-to-handle

4,99 EUR
Schmalblättriger Wasserfreund, Thailändischer Wasserfreund (Hygrophila corymbosa -Stricta Thai-) -Topf-
Diese Wuchsform von Hygrophila corymbosa, dem Kirschblatt, wirkt mit seinen schmalen und bis etwa 7 cm langen Blättern besonders dekorativ. Besonders als Gruppe im Hintergrund bildet der Schmalblättrige Wasserfreund einen schönen Blickfang.
 

Hygrophila corymbosa ist mit einem großen Formenreichtum weit in Südostasien verbreitet. Nach dem Einsetzen in das Aquarium werden die älteren Blätter in der Umgewöhnungsphase meist abgeworfen, es bilden sich aber in Kürze neue Blätter. Damit die kahlen Stängel nicht störend wirken, kann man Kopfstecklinge abschneiden und neu stecken. Durch Bildung von Seitentrieben bildet sich ein buschiges Aussehen, was man durch Entfernen der Triebspitzen fördern kann.

medium-to-handle

4,99 EUR
Neuseelandgras, Brasilianische Graspflanze (Lilaeopsis brasiliensis) -Topf-
Das Neuseelandgras ist eine beliebte Aquarium Vordergrundpflanze. Sie stammt allerdings aus Südamerika! Es gibt in Neuseeland und Australien ähnliche Arten dieser Gattung, die Bezeichnung Lileopsis novae-zelandiae gilt für eine davon. Die Heimat dieser Aquariumpflanze ist das südliche Südamerika, dort ist sie in Überschwemmungsbereichen weit verbreitet. Das Neuseelandgras hat eine hohe Temperaturtoleranz, so daß es auch im ungeheizten (Garnelen-) Aquarium sowie im Sommer am Teichrand Verwendung finden kann. Für Terrarien und Paludarien ist es ebenfalls gut geeignet.

  medium-to-handle
4,99 EUR
Checkliste für die
Diskushaltung downloaden
Ausgezeichnet.org