Japan-Kleeblatt, Japanischer Wassernabel (Hydrocotyle tripartita) -Topf-
Japan-Kleeblatt, Japanischer Wassernabel (Hydrocotyle tripartita) -Topf-

Japan-Kleeblatt, Japanischer Wassernabel (Hydrocotyle tripartita) -Topf-

Art.Nr.:
L-NL
Versand Mo.-Mi. Versand Mo.-Mi. 
5,99 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Echinodorus tenellus (Helanthium tenellum)
easy-to-keep

Idealer Bodendecker für Aquarien. Die Pflanze benötigt kein Co2 und ist mit relativ wenig Licht zufrieden. Daher auch sehr gut für höhere Aquarien für den vorderen Bereich geeignet.
 

Pflanzentyp: Rosette

Pflege: einfach

Größe: bis über 5-10 cm

Temperatur: 5 bis 30 °C

Lichtbedarf: gering

CO2-Zufuhr: nicht nötig

Härtebereich: weich bis hart

5,99 EUR
Schmalblättrige Vallisnerie (Vallisneria nana) im Bund

Die Vallisneria nana stammt aus dem nördlichen Australien und erreicht dort lediglich eine Größe von ca. 15 cm. Sie wird daher auch Zwergvallisnerie genannt. Im Aquarium kann sie aber mit 70 cm deutlich länger werden. Soll sie als Vorder- oder Mittelgrundpflanze dienen, braucht man schon eine sehr starke Beleuchtung (bei Neonröhren etwa ab 1W/Liter) sowie eine zusätzliche Versorgung mit CO2. In der Regel wird man sie als einfach zu pflegende Hintergrundpflanze schätzen. Vallisnerien sind übrigens - im Gegensatz zu den meisten anderen Aquariumpflanzen - reine Wasserpflanzen und können nicht außerhalb des Wassers leben.

easy-to-keep

4,99 EUR
Australisches Zungenblatt (Glossostigma elatinoides) im Topf

Das Australische Zungenblatt, gerne kurz und knapp „Glosso“ genannt, ist eine rasenbildende Aquariumpflanze mit kleinen, spatelförmigen Blättern an kriechenden Sprossen. In ihren vielfältigen Heimatbiotopen in Australien, Tasmanien und Neuseeland findet man sie sowohl emers als auch submers wachsend, gerne werden Sümpfe und Überschwemmungsgebiete besiedelt. Im Aquarium ist sie eine beliebte Vordergrundpflanze auch für kleine Becken.

Wichtig für ein gutes Wachstum vom Australischen Zungenblatt sind eine CO2-Düngung sowie eine ausreichende Beleuchtung (bei Neonröhren mindestens 0,5 Watt/Liter). Neben der Versorgung mit Spurenelementen (Easy Life Profito) empfehlen wir die Düngung mit Hauptnährstoffen, wie sie in Easy Life Nitro, Easy Life Fosfo und Easy Life Kalium enthalten sind. Mangel an Nitrat äußert sich in gelben und frühzeitig abgeworfenen Blättern, bei Phosphatmangel wachsen die Pflanzen sehr langsam. Der verwendete Bodengrund sollte eine feine Körnung aufweisen. Hartes Wasser ist für die Kultur nicht geeignet.

medium-to-handle

4,99 EUR
Kleine Kardinalslobelie (Lobelia cardinalis -Mini-) -Topf-
Die Kleine Kardinalslobelie ist eine schöne und interessante Zuchtform der Kardinalslobelie. Ebenso wie diese bringt sie in der emersen Form (Gartenteichrand, Wabi-Kusa-Schale) einen scharlachrot gefärbten Blütenstand hervor bei dunklen Blättern, deren Unterseiten purpurn rötlich gefärbt sind.

Submers, im Aquarium, sind die Blätter hellgrün. Sie sind etwa 1 bis 3 cm lang und damit nicht nur kleiner als bei der Stammform, sondern auch rundlich statt länglich geformt. Die Stängel wachsen langsam und gerade nach oben, sie können beliebig eingekürzt werden. Verbliebene Stängel treiben bereitwillig wieder aus, die Kopfteile können neu gesteckt werden. Angelehnt an den Stil des Hollandaquariums kann man mit diagonal ansteigenden Stängelhöhen eine sogenannte „Leidener Straße“ gestalten. Die Kleine Kardinalslobelie ist ein einfacher Pflegling, der vor allem für kleine und Nano- Aquarien eine schöne Bereicherung des Aquariumpflanzen-Sortiments darstellt. In größeren Aquarien hat man sogar eine robuste Variante zur Vordergrundbepflanzung. Hier empfiehlt es sich, die Triebspitzen regelmäßig einzukürzen um einen dichten und kompakten Wuchs zu erzielen.
easy-to-keep

4,99 EUR
Roter Tigerlotus (Nymphaea lotus 'Rot') Knolle mit 2-3 kleinen Blättern
5,99 EUR
Echinodorus ozelot/grün im Topf
Versandkostenfrei ab 10 Pflanzen! Sonst günstiger Versand von 5,90 Euro!

Die Echinodorus Ozelot Grün besticht durch  die dunkelgrünen Flecken auf den hell- bis mittelgrünen Blättern. Der Name „Ozelot“ rührt von der eliptischen Zeichnung auf den Blättern. Im Gegensatz zu vielen anderen gefleckten Echinodorus behält sie die Flecken auch bei schwächerer Beleuchtung. Diese Aquariumpflanze ist eine anspruchslose Anfängerpflanze für den Mittel- bis Hintergrund.

einfach
5,99 EUR
Nadelsimse (Eleocharis acicularis) -Topf-
Die Nadelsimse ist nahezu weltweit in unterschiedlichen Klimazonen verbreitet. Sie ist eine dankbare und optisch ansprechende Aquariumpflanze, der man einen feinkörnigen Bodengrund bieten sollte. Sie wird als Topfware geliefert, die kleinen Einzelpflanzen sitzen in diesem dicht an dicht. Man kann sie so lassen und in den Bodengrund setzen, wir empfehlen jedoch das Aufteilen in viele kleine Portionen, die dann mit einer Pflanzpinzette eingepflanzt werden. Das ergibt einen viel schöneren Eindruck. Schnell werden weitere Ausläufer gebildet, so dass mit der Zeit ein dichter Rasen entsteht.

easy-to-keep
5,99 EUR
Neuseelandgras, Brasilianische Graspflanze (Lilaeopsis brasiliensis) Matte (ca. 14 x 11 cm)
Versandkostenfrei ab 10 Pflanzen! Sonst günstiger Versand von 5,90 Euro!
 

Das Neuseelandgras ist eine beliebte Vordergrundpflanze. Sie stammt allerdings aus Südamerika! Es gibt in Neuseeland und Australien ähnliche Arten dieser Gattung, die Bezeichnung Lileopsis novae-zelandiae gilt für eine davon. Die Heimat dieser Aquariumpflanze ist das südliche Südamerika, dort ist sie in Überschwemmungsbereichen weit verbreitet. Das Neuseelandgras hat eine hohe Temperaturtoleranz, so daß es auch im ungeheizten (Garnelen-) Aquarium sowie im Sommer am Teichrand Verwendung finden kann. Für Terrarien und Paludarien ist es ebenfalls gut geeignet.
Solange das etwas höhere Lichtbedürfnis erfüllt wird, ist das Neuseelandgras eine dankbare Aquariumpflanze. Eine ausreichende Versorgung mit Spurenelementen (Easy Life ProFito) und Hauptnährstoffen sollte selbstverständlich sein. Für Letzteres empfehlen wir Easy Life Nitro, Fosfo und Kalium. Die grasartigen Blätter werden bis 6 cm lang bei einer Breite von 2 bis 3 mm. Zum Einpflanzen sollte man die gelieferte Portion aufteilen und im Pflanzbereich gleichmäßig verteilen. Auf diese Weise erhält man bald einen natürlich aussehenden Bestand, da sich das Neuseelandgras über Ausläufer verbreitet. Als Bodengrund empfehlen wir feinkörnigen Kies oder Sand, Soil ist ebenfalls gut geeignet. In diesen Substraten wachsen die Pflanzen besser, außerdem ist das Einpflanzen (Pflanzpinzette!) einfacher.


medium-to-handle
14,99 EUR
Rosablättriges Papageienblatt (Alternanthera reineckii -Rosaefolia-)

Die Namensgebung „Rosablättrig“ bezieht sich auf die Blattunterseite, die sich durch eine intensive rosa bis lila Färbung, neudeutsch pink, auszeichnet. Durch die andere Färbung der Blattoberseite, diese erscheint je nach Milieu grün-oliv bis braun, ist diese Aquariumpflanze ein echter Hingucker.
Die Ansprüche des Fuchsschwanzgewächses sind nicht sehr hoch; um wirklich Freude daran zu haben ist jedoch eine Optimierung der Haltung zu empfehlen. Bei wenig Licht verlieren die Stängel die unteren Blätter. Wir empfehlen eine zusätzliche Versorgung mit CO2 sowie eine ausreichende Versorgung mit Hauptnährstoffen, wie in Easy Life Nitro, Fosfo und Kalium enthalten sind.

Der Blattwuchs ist mit jeweils zwei Blättern je Blattknoten kreuzweise gegenständig. Mit bis etwa 5 cm werden die Blätter recht lang.
Im Aquascaping ist das Rosablättrige Papageienblatt selten zu finden, in klassischen Pflanzenaquarien wie den sogenannten Hollandbecken dafür umso häufiger.

medium-to-handle

4,99 EUR
Checkliste für die
Diskushaltung downloaden
Ausgezeichnet.org