Muschelfleisch ganz 1kg lose eingefroren
Muschelfleisch ganz 1kg lose eingefroren

Muschelfleisch ganz 1kg lose eingefroren

Art.Nr.:
108-1014-100
ca. 1-2 Tage ca. 1-2 Tage 
Versandgewicht:
1 kg je Stück
14,49 EUR
14,49 EUR pro Kilogramm

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Mückenlarven rot, Euro Super, 500g Flatpack
Mückenlarven rot

Futter geeignet für:
- Süßwasserfische
- Meerwasserfische
- Kaltwasserfische
- Schildkröten

Info:
Die Rote Mückenlarve (Larven der Zuckmücken / Chironomidae) wird von Fischen aufgrund des großen Eiweißreichtums sehr geschätzt. Ihr roter Blutfarbstoff ähnelt dem Hämoglobin im menschlichen Blut.
9,49 EUR
18,98 EUR pro Kilogramm
Petman fish Weiße Mückenlarve - Blister, 100g
Den höchsten Nährwert bei den Mückenlarven haben diese Büschelmückenlarven.
2,49 EUR
24,90 EUR pro Kilogramm
Indischer Wasserfreund; Hygrophila polysperma im Bund

Der Indische Wasserfreund ist eine Sumpfpflanze, die sowohl über Wasser (emers), als auch unter Wasser (submers) wächst. In der Natur kann man beide Wuchsformen nebeneinander beobachten. Die Heimat dieser robusten und anpassungsfähigen Aquariumpflanze ist Indien und Bhutan, als Neophyt findet man sie aber auch in anderen Teilen der Welt wie z.B. Mexiko.

Da Hygrophila polysperma sehr geringe Ansprüche stellt, ist sie eine ideale Anfängerpflanze. Obwohl diese Pflanze in natürlichen Biotopen hartes Wasser bevorzugt, wächst sie im Aquarium auch in weichem Wasser problemlos. Die Färbung der kreuzweise gegenständigen Blätter ist meist hellgrün; bei höherer Lichtmenge färben sich junge Blätter rötlich.

easy-to-keep

4,99 EUR
Rosanerviger Wasserfreund (Hygrophila polysperma -Rosanervig-) -Bund-
Bei dieser Wuchsform des Indischen Wasserfreundes fehlt die grüne Farbe in der Blattnervatur, so dass diese je nach Wuchsbedingungen rosa, meist jedoch weiß erscheint. Dieses Merkmal ist bei jeder Pflanze individuell unterschiedlich stark ausgeprägt, ergibt aber immer ein besonders apartes Aussehen.

Da Hygrophila polysperma ‚Rosanervig‘ sehr geringe Ansprüche stellt, ist sie eine ideale Anfängerpflanze. Sie wächst problemlos in weichem oder hartem Wasser. Die Färbung der kreuzweise gegenständigen Blätter ist meist hellgrün; bei höherer Lichtmenge färben sich junge Blätter rötlich.

easy-to-keep

4,99 EUR
Kardinalslobelie (Lobelia cardinalis) -Topf-
Die Kardinalslobelie hat ihren Namen von dem intensiv scharlachroten, bis 20 cm langen Blütenstand, der sich bei emerser Kultur bildet. In der Tat kann man diese aus Nordamerika stammende Pflanze auch am Gartenteich, im Beet oder Blumentopf kultivieren (feucht halten!) und sich an den Blüten erfreuen. Leichter Frost wird vertragen, wirklich winterhart ist die Kardinalslobelie aber nicht.

easy-to-keep
4,99 EUR
PROBE: NEUES Weichgranulat: Diskusgold PlanktoPlus Daily

Sie erhalten ein Probe!
Diskusgold® PlanktoPlus Daily
.

Weichgranulat mit L-Carnitin -dem Wachstums-Booster-, Diskusvitaminen und 15% Plankton (Artemia, Krill...)


Wir nennen es das neue Smoothfood, weil es nicht hart ist. Es steckt voller Power:
Wenig Feuchtigkeit, viel Plankton. Artemia, Artemia-Cysten, Krebstierchen und Muscheln. Ein Diskus-Vitaminmix, ein optimales Protein-Fettverhältnis, pflanzliche Bestandteile runden das Futter ab und machen es zu einem Kraftpaket. Das Quellverhalten ist gering, d.h. das Volumen des Futters nimmt im Wasser nicht viel zu. So sind gierige Fresser nicht gefährdet. Die Wasserbelastung durch unser PlankoPlus Daily ist gering. Somit ist PlanktoPlus Daily die ideale Ergänzung zur Frostfutter Grundernährung Ihrer Diskusfische! Das Futter ist kaltgepresst, so bleiben die Nährstoffe und Vitamine bestmöglich erhalten.
0,00 EUR
gegen Darmflagellaten: OCTOCIL
Manaus Aquarium ist der häufig von Züchtern und Experten empfohlene Hersteller hochwirksamer Medikamente gegen diverse Zierfischkrankheiten. Auch Octocil® gegen Darmflagellaten stammt aus dem Hause Manaus Aquarium.

OCTOCIL gegen Darmflagellaten (häufig durch das Absetzen von weißem Kot erkennbar, Fische fressen normal, margern aber trotzdem zusehends ab).

Häufige Begleiterscheinung eines Flagellatenbefalls sind offene Stellen an den Fettreserven der Diskusfische, insbesondere in der Kopfregion, sogenannte "Kopflöcher".

Nach der abgeschlossenen Behandlung der Fische mit OCTOCIL schließen sich durch die Zuführung von DIPLORAL über mehrere Wochen in das Aquariumwasser schneller die Löcher im Kopfbereich der Fische.

27,99 EUR
279,90 EUR pro Liter
Checkliste für die
Diskushaltung downloaden
Ausgezeichnet.org