Tropical D-50 Plus BABY
Tropical D-50 Plus BABY
Preview: Tropical D-50 Plus BABY
Preview: Tropical D-50 Plus BABY
Tropical D-50 Plus BABY
Mobile Preview: Tropical D-50 Plus BABY
Mobile Preview: Tropical D-50 Plus BABY

Tropical D-50 Plus BABY

Art.Nr.:
L-OS
ca. 1-2 Tage ca. 1-2 Tage 
ab 7,42 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Tropical Diskusgran D-50 Plus Granulat für Diskus
TROPICAL DISCUS GRAN D-50 PLUS ist ein farbförderndes Futter in der Form sinkenden Granulats mit einem hohen Proteingehalt (50%) für junge und erwachsene Diskusfische sowie andere anspruchsvolle Fischarten. Protein, das reich an essentiellen Aminosäuren ist, sorgt für ein gesundes Wachstum und eine artgerechte Entwicklung, und der hohe Gehalt an Astaxanthin fördert die Ausfärbung. Beta-Glucan unterstützt das Immunsystem bei der Bekämpfung von Krankheitserregern. Die regelmäßige Fütterung garantiert ein gesundes Wachstum und eine artgerechte Entwicklung, eine Intensivierung der Farben sowie eine verbesserte Immunität gegen Krankheiten und regt die Fische zum Laichen an.
ab 5,98 EUR
Sumpffreund (Limnophila sessiflora) im Topf

Der Sumpffreund, auch Ambulie genannt, ist eine sehr schnell wachsende Stängelpflanze für die Hintergrundbepflanzung des Aquariums. Sie sieht unter Wasser wachsend (submers) den ebenfalls variablen Arten Limnophila heterophylla und Limnophila indica zum Verwechseln ähnlich, was in der Praxis keine Rolle spielt: die Eigenschaften und Pflegebedingungen für diese Aquariumpflanzen sind gleich.

Die Heimat des Sumpffreundes sind die Tropen und Subtropen Asiens, wo er im Uferbereich sowohl fließender als auch stehender Gewässer vorkommt. Die fein gefiederten Blätter erinnern an Cabomba-Arten; der Sumpffreund ist damit eine robuste und anpassungsfähige Alternative zu diesen.  Der Sumpffreund bietet sowohl einen dekorativen Kontrast zu anderen Aquariumpflanzen wie auch gute Rückzugsmöglichkeiten für Jungfische.

In der Aquariumpflanzengärtnerei wird der Sumpffreund in aller Regel emers, also über Wasser, kultiviert. In dieser Form wirken die Pflanzen kompakter und steifer, die Blätter sind kleiner, das Grün dunkler. Sie verbreiten dann einen typischen intensiven Geruch, den die submersen Pflanzen nicht aufweisen. In das Aquarium gesetzt gibt es keinerlei Probleme bei der Umstellung auf die submerse Lebensweise.

easy-to-keep

4,99 EUR
Rosablättriges Papageienblatt (Alternanthera reineckii -Rosaefolia-)

Die Namensgebung „Rosablättrig“ bezieht sich auf die Blattunterseite, die sich durch eine intensive rosa bis lila Färbung, neudeutsch pink, auszeichnet. Durch die andere Färbung der Blattoberseite, diese erscheint je nach Milieu grün-oliv bis braun, ist diese Aquariumpflanze ein echter Hingucker.
Die Ansprüche des Fuchsschwanzgewächses sind nicht sehr hoch; um wirklich Freude daran zu haben ist jedoch eine Optimierung der Haltung zu empfehlen. Bei wenig Licht verlieren die Stängel die unteren Blätter. Wir empfehlen eine zusätzliche Versorgung mit CO2 sowie eine ausreichende Versorgung mit Hauptnährstoffen, wie in Easy Life Nitro, Fosfo und Kalium enthalten sind.

Der Blattwuchs ist mit jeweils zwei Blättern je Blattknoten kreuzweise gegenständig. Mit bis etwa 5 cm werden die Blätter recht lang.
Im Aquascaping ist das Rosablättrige Papageienblatt selten zu finden, in klassischen Pflanzenaquarien wie den sogenannten Hollandbecken dafür umso häufiger.

medium-to-handle

4,99 EUR
Aphanotorulus ammophilus L123 ca. 6 cm; Orinoko Leopardschilderwels (DNZ)
Wir haben sehr schöne deutsche Nachzuchten des L123 Orinoko Leopardschilderwels, wiss. Aphanotorulus ammophilus. Die Tiere sind ca. 6 cm groß. Die Endgröße im Aquarium wird bei ca. 12-15 cm liegen.
Ideal ist die Gruppenhaltung von mind. 3 Tieren. Diese Welsart ist Substratlaicher und Höhlenbrüter. Entscprechende Welshöhlen sind empfehlenswert, um den Tieren das richtige Umfeld zu bieten.
Diese Welsart ist ausgeprochen friedlich und kann problemlos vergesellschaftet werden.

L123 sind überwiegend carnivor, d.h. die Ernährung ist überwiegend fleischlich. Die Tiere nehmen Frostfutter, Lebendfutter, Trockenfutter (Granulate oder Tabs oder auch Flockenfutter).
39,90 EUR
Naturefood Premium Wafers für Welse

Naturefood Pemium Wafers ist auf die Ernährung von Pflanzen und Aufwuchs fressende Zierfische, speziell für L-Welse, abgestimmt.
Die hochwertigen harten Futtertabletten, die sich nur langsam auflösen, können von den Fischen mit ihren Zähnen abgeraspelt werden, was bei vielen Arten der natürlichen Nahrungsaufnahme entspricht.
Durch die ausgewogene Zusammensetzung werden die Tiere beim Stoffwechselvorgang weniger belastet.
Selbst bei geringeren Wasserwechseln bleibt das Aquarienwasser klar, denn durch die Ausscheidungen werden kaum Nitrate und Phosphate abgegeben. Dadurch wird die Algenbildung vermindert.

Tabletten sind gepresstes Futter, also bitte zurückhaltend füttern. Für kleinere Tiere, z.B. Garnelen, kleine Welse oder Schmerlen, die Tablette in Stücke brechen und nur teilweise füttern.

Naturefood PREMIUM Wafers sinken schnell zum Boden.

ab 22,90 EUR
95,42 EUR pro Kilogramm
Checkliste für die
Diskushaltung downloaden
Ausgezeichnet.org