Diskusfische (und Beifische) einsetzen nach dem Transport!

Diskusgruppe Toddy

Sie erleichtern sich die Arbeit und den Fischen die Eingewöhnung erheblich, wenn Sie vor Ankunft der Fische folgende Punkte beachten:

  • die Wassertemperatur für den Ankunfstag auf 27 Grand senken (später wieder auf 29-30 Grad erhöhen)

  • das Aquariumlicht für die Eingwöhnungsphase ausgeschaltet lassen

  • erst am nächsten Tag mit der Fütterung beginnen


1. Den Temperaturunterschied zwischen Transport- und Aquariumwasser messen!

Bei geschlossenen Tüten ein Thermometer zwischen 2 Tüten in Höhe des Wasserstandes klemmen und nach 2 Min. das Ergebnis ablesen.

Ist der Temperaturunterschied:

  • größer als 4 Grad: Temperaturangleich (-> siehe Nr. 2)

  • geringer als 4 Grad: Wasserangleich (-> siehe Nr. 3)



2. Temperatur angleichen (bei geschlossenen Tüten und Temperaturunterschie größer 4 Grad)

  • geschlossene Tüten in der Box lassen

  • ca. 5 Liter Aquariumwasser in die Box, zwischen die Tüten gießen (das Wasser in den Tüten darf sich max. 1-2 Grad pro Stunde erwärmen, lassen Sie sich daher Zeit!) Den Deckel der Box wieder aufsetzen

  • Stündlich den Vorgang wiederholen, bis der Temperaturunterschied weniger als 4 Grad beträgt


Achtung: Nicht die Tüten zum Temperaturangleich ins Aquarium legen!



3. Wasser angleichen (bei geöffneten Tüten und Temperaturunterschied weniger als 4 Grad)

  • Transporttüten öffnen und etwa soviel Aquariumwasser in die Tüten geben, wie schon enthalten ist

  • ca. 5 Min. warten (danach siehe Nr. 4)

Achtung: nach dem Öffnen der Tüten müssen die Fische nach max. 15 Min. ins Aquarium eingesetzt werden, sonst droht Sauerstoffmangel.


4. Diskusfische aus der Transporttüte entnehmen

  • Tüte mit dem Fisch vorsichtig in einen Eimer oder in die Transportbox gießen, in dem schon ein Teil des Aquariumwassers enthalten ist .

  • Dann den Fisch ohne Wasser mit Hilfe eines großen Keschers ins Aquarium umsetzen: siehe Nr. 5

Achtung: Bitte keine gebrauchten Putzeimer verwenden! Am besten benutzen Sie einfach die mitgelieferte Transportbox!

 

5. Diskufisch einsetzen

  • Vorsichtig mit einem großen Kescher den Fisch aus der Box/dem Eimer fangen und ins Aquarium einsetzen

  • Transportwasser wegschütten, bzw. zum Blumen gießen verwenden


Illustrationen: ©Thoddy, 39punkt.de
 

Ausgezeichnet.org