L144 black eye Goldener Ancistrus Harnischwels
L144 black eye Goldener Ancistrus Harnischwels

L144 black eye Goldener Ancistrus Harnischwels

Art.Nr.:
L-Koe
ca. 1-2 Tage ca. 1-2 Tage 
14,99 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Rotblauer Kolumbianer (Hyphessobrycon columbianus)
Hyphessobrycon ecuadoriensis wird bis zu 7 cm groß. Aquarienpflanzen als Versteck- oder Rückzugsmöglichkeit tragen zum Wohlbefinden der Tiere bei. Darüberhinaus liebt Hyphessobrycon ecuadoriensis auch Schwimmpflanzen, die das Licht dämpfen.

Bei einem PH Wert von 6.5 - 7.5 und einem GH Wert von 5 - 15 °dGH fühlen sich die Tiere, die im Schwarm gehalten werden sollten, schnell wohl.
Im Aquarium bevorzugt Hyphessobrycon ecuadoriensis den mittleren Bereich. Hyphessobrycon ecuadoriensis ernährt sich in seiner natürlichen Umgebung omnivor, d.h. sowohl von pflanzlicher als auch von tierischer Nahrung.

Bei Hyphessobrycon ecuadoriensis handelt es sich um einen typischen Freilaicher, das heißt, die Fische betreiben keine Brutpflege, sondern lassen ihre Eier bzw. Spermien frei in das Aquarium ab. Die eigene Nachzucht im Aquarium ist möglich, allerdings schwierig.

Der Rotblaue Kolumbianer ist ein echter Salmler. Den Körper überzieht eine schillernd bläuliche Färbung, die Flossen sind rot. Der Fisch wird wie alle Salmler im Schwarm gehalten und passt ausgezeichnet in ein Diskusaquarium. 
 
2,90 EUR
L264 Weißspitzen Rüsselzahnwels  (Leporacanthicus joselimai )
L 264 Leporacanthicus joselimai wird bis zu 20 cm groß und benötigt ein mittelgroßes Aquarium (ab 240l), das mit Sand als Bodengrund und Steinaufbauten und Wurzeln versehen ist. Aquarienpflanzen als Versteck- oder Rückzugsmöglichkeit tragen zum Wohlbefinden der Tiere bei.
Bei einem PH-Wert von 5.5 bis 7.5 und einem GH-Wert von 0 bis 12 fühlen sich die Tiere, die einzeln, paarweise oder in einer Gruppe gehalten werden sollten, schnell wohl.
Im Aquarium bevorzugt L 264 Leporacanthicus joselimai den unteren Bereich. Eine mittel-starke Strömung im Aquarium ist ideal. Wie bei Harnischwelsen üblich, sollte das Becken gut gefiltert und sauerstoffreich sein. 
L 264 Leporacanthicus joselimai ernährt sich in seiner natürlichen Umgebung carnivor, d.h. hauptsächlich von tierischer Nahrung und nimmt im Aquarium gerne handelsübliches Futter an. 
Bei L 264 Leporacanthicus joselimai handelt es sich um einen Höhlenbrüter, bei dem die Eier zumeist an die Decke von Höhlen geheftet werden. Die eigene Nachzucht im Aquarium ist möglich
69,90 EUR
Checkliste für die
Diskushaltung downloaden
Ausgezeichnet.org