Interessante Helfer nicht nur im Diskusaquarium: Napfschnecken und Amanogarnelen

Hier finden sie interessante Helfer, d.h. Schnecken und Garnelen, für Ihr Diskusaquarium. Die Besonderheit bei Diskus-Direkt.de: Wir testen alle Beifische, Garnelen und Schnecken auf Bakterienverträglichkeit mit Stendker Diskus. Sie können also beruhigt bestellen und die Tiere direkt -ohne Quarantäne- in Ihr Diskusaquarium einsetzen.
Amanogarnelen Caridina multidentata, ca. 3 cm
Die Amanogarnele ist nach Takashi Amano, dem Begründer des modernen Aquascapings benannt. Diese Garnele ist in Ihrer Wildform auf den ersten Blick recht unscheinbar, hat aber bei genauerem Hinsehen Ihre Reize. Amanogarnelen fressen sehr gut Algen. Die gelieferten Tiere sind 3 cm groß.

Größe: bis 7 Zentimeter ausgewachsen
Beckengröße: ab 54 Liter
Alter: bis 8 Jahre
Wassertemperatur: 16 bis 30 Grad
GH bis 20°
KH bis 15°
Futter: Algen, Fischfutterreste, Seemandelbaumblätter

ab 29,99 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Amanogarnelen XXL ca. 4 cm+
Amanogarnelen in XXL Größe. Die Tiere haben ca. 4 cm oder mehr!

Die Amanogarnele ist nach Takashi Amano, dem Begründer des modernen Aquascapings benannt. Diese Garnele ist in Ihrer Wildform auf den ersten Blick recht unscheinbar, hat aber bei genauerem Hinsehen Ihre Reize.

Amanogarnelen fressen sehr gut Algen. Das Aquarium sollte oben dicht sein, da die Tiere (gerade i.d. ersten Tagen) recht mobil sind!

Größe ausgewachsen: bis 7 Zentimeter
Beckengröße: ab 54 Liter Alter: bis 8 Jahre Wassertemperatur: 16 bis 30 Grad
GH bis 20° KH bis 15°
Futter: Algen, Fischfutterreste, Seemandelbaumblätter

Amanogarnelen in XXL Größe. Die Tiere haben ca. 4 cm oder mehr!
4,99 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Assel Kugelfisch (Colomesus asellus) - gegen Schnecken
NEU
Der Papagei-Süsswasserkugelfisch oder auch Asselkugelfisch, wissenschaftlicher Name: Colomesus asellus ist als Einzelhaltung, oder auch in Gruppenhaltung möglich. Die Assel Kugelfische sind reine Süßwasserkugelfische, die in Ihren natürlichen Vorkommen aus Südamerika stammen, also in einem Südamerikaaquarium, bzw. Diskusaquarium wunderbar aufgeoben sind.

Asselkugelfische fressen Schnecken. Wenn also im Aquarium ein Schneckenplage vorherrrscht, sind Assel Kugelfische die richtigen Freßfeinde, um die Schnecken einzudämmen. Die Papagei-Süsswasserkugelfische knacken mit Ihrem ständig nachwachsenden Gebiß die Schneckenhäuser. Wenn keine Schnecken mehr vorhanden sind, müssen Schnecken zugefüttert werden, da ansonsten die Zähne nicht weiter abgenutzt werden und diese eben ständig weiter wachsen.
14,99 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)
Ausgezeichnet.org