L-Welse/Saugwelse

L204 - Ringelsockenharnischwels, Panaqolus spec. ca. 6 cm

Der Ringelsocken-Harnischwels oder auch L204 genannte Harnischwels stammt aus Südamerika. Er ist sehr schön gezeichnet mit einem dünnstreifigen Linienmuster, bei dem auf dunklem Grund weißlich/gelbliche Linien verlaufen.

Der Ringelsockenharnischwels ist ein Allesfresser. Echtes Holz oder Seemandelbaumrinde sollte unbedingt vorhanden sein, damit er seinen Bedarf an Holzfasern decken kann. Ausgewachsen erreicht der L204 eine Größe von ca. 13 cm. Das Aquarium sollte Verstecke, Höhlen und Barrieren enthalten, damit die Tiere optimale Verhältnisse haben und Reviere bilden können. 

Die Unterscheidung der Geschlechter ist bei größeren Exemplaren recht eindeutig möglich: Die männlichen Tiere tragen Stacheln (Odontoden), welche hinter den Kiemen und am Schwanzansatz zu finden sind. Größere L204 werden häufig territorial, sind aber grundsätzlich recht friedlich.

Eine Vergesellschaftung mit anderen Arten ist problemlos möglich und der L204 Ringelsockenharnischwels ist für das Gesellschaftsaquarium geeignet.

Herkunftsland: Südamerika
Endgröße: ca. 13 cm

49,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
L200 Yellow
L200 Yellow sind wunderschöne Tiere aus der Familie der Harnischwelse. Diese Art ernährt sich rein pflanzlich. Sie müssen also darauf achten, den Tieren genügend pflanzliche Kost anzubieten. Hier kommen unter anderem Algea Wafers, Gurkenstückchen, etc. gut an! Die Welse sind tagaktiv und können im Gesellschaftsaquarium gehalten werden. 

Herkunftsland: Südamerika
Endgröße ca. 18 cm
59,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
L201 - Orinoco Engelsharnischwels, Hypancistrus sp.
Der Orinoco Engelsharnischwels ist –wie der Name bereits andeutet- beheimatet im oberen Orinoco, dem viertgrößten Fluss der Welt. Der L201 wird ca. 10 cm groß. Er passt sehr gut in ein Diskusaquarium. Achten sollten Sie auf genügend Höhlen und Versteckmöglichkeiten für die Welse. Seemandelbaumrinde bietet sich dazu sehr gut an, da die Welse sich darunter verstecken können, allerdings wird diese nicht als Nahrungsquelle angesehen. Die L201 sind omnivore Welse, d.h. sie fressen sowohl Nahrung tierischen Ursprungs, als auch Fischfutter auf pflanzlicher Basis. Welstabletten, Diskusgranulat, eventuell Frostfutter, wie Artemia, Mückenlarven, etc. werden gerne angenommen.

Herkunftsland: Südamerika
Endgröße: ca. 10 cm
49,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
L190 Schwarzlinien Harnischwels, mind. 6 cm
Der Schwarzlinienharischwels, oder auch L190 hat bei uns eine Größe von mind. 6 cm. Die Endlänge der Tiere liegt bei 20-25 cm. Damit wird der L190 Schwarzlinienharnischwels recht groß. Das Aquarium sollte entsprechend dimensioniert sein, um den Tieren auch im aldulten Zustand einen artgerechten Lebensraum bieten zu können. Die Schwarzlinienharnischwelse sind friedlich und bevorzugen die Gruppe. Alle Tiere, die Sie bei Diskus-Direkt kaufen können, sind auf Bakterienverträglichkeit mit Stendker Diskusfischen getestet. Wenn Sie also Beifische für Ihr Diskusaquarium bei uns kaufen, gehen Sie auf "Nummer sicher"!

Herkunftsland: Südamerika
Endgröße: ca. 50 cm
49,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Goldbart Störwels, Sturisoma aureum
Sturisoma aureum, Gold Störwels, Gold Fiederbartwels, Gold Harnischwels: Verschiedene Namen für ein und denselben Fisch. Der Gold Störwels hat eine sehr interessante Form: Er ist sehr lang gestreckt (bis ca. 20 cm im Aquarium), gleichzeitig aber extrem schmal. So sieht er auf den ersten Blick manmal aus, wie ein dünner Ast, der im Wasser liegt. Die Sturisoma aureum kommen aus Südamerika und ernähren omnivor, d.h. sie nehmen sowohl tierische, als auch pflanzliche Kost. Entsprechend sollte darauf geachtet werden, dass auch z.B. Seemandelbaumrinde angeboten wird, bzw. Holz im Aquarium ist, welches die Welse abraspeln können.
34,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Ancistrus dolichopterus - blauer Antennenwels
Die blauen Antennenwelse fressen alles, was übrig bleibt. Sie sind sehr einfach zu halten und vermeheren sich häufig ohne weiteres zutun. Eine Putzkolonne aus mehreren blauen Antennenwelsen kann man durchaus empfehlen. Die Tiere bleiben recht klein, bis max. 13 cm, im Aquarium auch häufig nur 10 cm. Bei Auslieferung haben die Tiere mindestens 4 cm.
9,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
L333, Gelblicher Königstiger Harnischwels, Gelber Zebra, ca. 4 - 5cm
-20%
Der L333 Hypancistrus (auch gelblicher Königstigerharnischwels, Gelber Zebra) kommt im Rio Xingu in Nord Brasilien vor. Die L333 sind recht zutraulich und entsprechend häufig zu sehen. Bieten Sie den L333 Steinaufbauten, Schieferhöhlen oder auch Tonröhren als Rückzugsgebiete. Als Allesfresser nehmen die Tiere gerne jegliches Trocken- und Frostfutter. Die Wasserwerte, die die Tiere benötigen, passen hervorragend zu den Wasserwerten, die Ihre Diskusfische benötigen.
UVP 49,90 EUR
Nur 39,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 11 (von insgesamt 11 Artikeln)
Kontakt aufnehmen: (0541) 47059126
Ausgezeichnet.org