Minor-Javafarn (Microsorum pteropus -Minor-) -Topf-
Minor-Javafarn (Microsorum pteropus -Minor-) -Topf-

Minor-Javafarn (Microsorum pteropus -Minor-) -Topf-

Art.Nr.:
L-NL
Versand Mo.-Mi. Versand Mo.-Mi. 
5,99 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Javafarn Microsorium pteropus -Mutterpflanze-
Versandkostenfrei ab 10 Pflanzen! Sonst günstiger Versand von 5,90 Euro!

Javafarn ist eine Aquariumpflanze, die am besten als Gruppe gestaltet wird. Sie stammt aus Südostasien und gehört zur Familie der Tüpfelfarngewächse. Javafarn ist eine ideale Aquariumpflanze zum Aufbinden auf Steine und Wurzeln. Sie hat auffallend harte, lange und schlanke Blätter und kann sehr schön als dekorativer Busch gestaltet werden. Es ist sehr wichtig diese Aquariumpflanze nicht einzugraben, da Ihre Wurzeln im Bodengrund nur schlecht wachsen können.

einfach
 
19,90 EUR
Vallisneria gigantea -1 Bund mit 3 Pflanzen-

easy-to-keep

Die Riesenvallisnerie ist wie ihr kleinerer Bruder, die Schraubenvallisnerie, eine der dankbarsten und unempfindlichsten Aquarienpflanzen. In härterem Wasser werden die Pflanzen kräftiger, aber auch in weichem Wasser ist das Wachstum zufriedenstellend. Wie der Name schon sagt, wird diese Aquariumpflanze besonders groß; die bis 2,5 cm breiten Blätter können über 2 Meter lang werden. Im Aquarium liegen die Blätter dann unter der Wasseroberfläche. Sie können zurückgeschnitten werden; man muß dann aber damit rechnen dass sie schneller braun werden, was durch schnell nachwachsende jüngere Blätter ausgeglichen wird. Aus optischen Gründen sollte der Schnitt in Höhe der Wasseroberfläche angesetzt werden, damit die Schnittkante nicht so sehr auffällt.

Info: Die Blätter der Riesenvallisnerien lösen sich bei umsetzen in andere Wasserverhältnisse manchmal auf, d.h. werden glasig und sterben ab. Das ist normal! Die Blätter kommen in kurzer Zeit von unten umso stärker nach. Die Pflanze akklimatisiert sich so an die neuen Bedingungen. Es kann aber auch sein, dass die Vallisnerien all Ihre Blätter behält und sofort anwächst. Es ist eben Natur.

4,99 EUR
Weißer JAC für 50er Zuchtwürfel: Jonnys Air Concept JAC Mobilfilter Komplett Set mit weißem Schaum: 10 x 10 x 42 cm (mittel)
JAC Mobil für den Diskus Zuchtwürfel mit weißem Schaum! Hiermit sind die Diskus Elterntiere das Dunkelste im Becken, selbst bei Pigeon Blood Varianten (die sich in der Brutphase nicht mehr dunkel färben können). Den Würfel von außen weiß streichen und den weißen Filter einsetzen. Damit finden die Diskuslarven die Elterntiere und können sich in den ersten Tagen von deren Hautsekret ernähren, wie es die Natur für Diskusfische vorgesehen hat.  Eine Membranpumpe ist nicht im Lieferumfang enthalten.
 
 
39,90 EUR
weiße JAC Filterpatrone 10 x 10 x 42/50 (z.B. f. 50er Zuchtwürfel)
weißer Ersatzschwamm für JAC Mobilfilter 10 x 10 x 42 (z.B. f. 50er Zuchtwürfel)
9,99 EUR
Cryptocoryne x purpurea, Purpurwasserkelch


"medium-to-handle"

Cryptocoryne x purpurea, Purpurwasserkelch

Der Purpurwasserkelch ist eine der ältesten Aquariumpflanzen, war jedoch eine Zeitlang in Vergessenheit geraten da die Wasserpflanzengärtnereien sich auf andere, schneller wachsende Wasserkelcharten konzentriert hatten.

Die Einordnung als Aquariumpflanze mittleren Schwierigkeitsgrades erfolgt, weil der Purpurwasserkelch auf abrupt wechselnde Pflegebedingungen durch Abwerfen der Blätter reagieren kann. In aller Regel werden danach problemlos neue gebildet.

Das kleine x im wissenschaftlichen Namen bedeutet, daß es sich bei Cryptocoryne x purpurea nicht um eine reine Art handelt sondern um eine Kreuzung. Der Purpurwasserkelch ist ein Naturhybride von Cryptocoryne cordata und Cryptocoryne griffithii aus Malaysia und Borneo. Bereits die Ausgangsarten variieren im Aussehen, so daß es nicht verwundert daß die Pflanzen nicht immer gleich aussehen. Hinzu kommen Anpassungen an die jeweiligen Pflegebedingungen (submers/emers, viel Licht/wenig Licht usw.).

5,99 EUR
Trident-Javafarn (Microsorum pteropus -Trident-) -Topf-
Der Tident-Javafarn weist sehr schmale Blätter auf, die ungeteilt oder bis zu fünffach gelappt sein können. Es handelt sich um eine sehr attraktive Wuchsform, die für Aquarien ab 80 cm Kantenlänge geeignet ist. Besonders schön wirkt es, wenn die Beleuchtung nicht zu schwach ist, denn dann neigen sich die Blattspitzen leicht dem Boden zu.

Der Javafarn ist eine beliebte, seit langem bewährte und unkomplizierte Aquariumpflanze. Er kommt mit den unterschiedlichsten Bedingungen zurecht, Wasserwerte und Lichtmenge spielen eine untergeordnete Rolle. Wenn allerdings wie beim Aquascaping eine hohe bis sehr hohe Lichtmenge angeboten wird, möchte der Javafarn bedingt durch schnelleres Wachstum auch optimal mit Nährstoffen versorgt werden. Besonders empfindlich reagiert er dann auf einen Mangel an Kalium, es entstehen kleine schwarze Flecken auf den Blättern. Einem Kaliummangel kann man durch Gaben von Easy Life Kalium vorbeugen.

easy-to-keep

8,99 EUR
Mini-Javafarn (Microsorum pteropus -Mini-) -Topf-
Der Mini-Javafarn ist eine Wuchsform mit besonders kleinen und relativ schmalen Blättern, die lediglich eine Länge von maximal etwa 10 cm erreichen. Durch die kleinen Blätter in Verbindung mit einem kompakten Wuchs ist der Mini-Javafarn auch für kleine Aquarien geeignet und bietet dort als Aufsitzer interessante Gestaltungsmöglichkeiten.

Der Javafarn ist eine beliebte, seit langem bewährte und unkomplizierte Aquariumpflanze. Er kommt mit den unterschiedlichsten Bedingungen zurecht, Wasserwerte und Lichtmenge spielen eine untergeordnete Rolle. Wenn allerdings wie beim Aquascaping eine hohe bis sehr hohe Lichtmenge angeboten wird, möchte der Javafarn bedingt durch schnelleres Wachstum auch optimal mit Nährstoffen versorgt werden. Besonders empfindlich reagiert er dann auf einen Mangel an Kalium, es entstehen kleine schwarze Flecken auf den Blättern. Einem Kaliummangel kann man durch Gaben von Easy Life Kalium vorbeugen.
easy-to-keep

5,99 EUR
Walkers Wasserkelch (Cryptocoryne walkeri) im Topf


easy-to-keep
 

Cryptocoryne walkeri stammt aus Sri Lanka, wo sie als Sumpfpflanze nur in der Regenzeit vorübergehend untergetaucht (submers) wächst. Dennoch kommt sie auch mit einer dauerhaften Kultivierung als Aquariumpflanze sehr gut zurecht.

Je nach Wuchsbedingungen können die Farben der Pflanzen grün oder eher bräunlich sein. Häufig sind die Blattstiele sowie Innenbereiche der Blätter braun gefärbt und der Rest der Blätter grün, was besonders attraktiv wirkt. Aufgrund des aufrechten Wuchses und der Blattlänge ist Walker’s Wasserkelch gut für größere Aquarien geeignet. Im Vergleich zu anderen Wasserkelchen wächst er etwas langsamer und ist weniger vermehrungsfreudig durch Ableger, ansonsten aber ebenso empfehlenswert.

4,99 EUR
Checkliste für die
Diskushaltung downloaden
Ausgezeichnet.org