Amanogarnelen XXL ca. 4 cm+
Amanogarnelen XXL ca. 4 cm+
Preview: Amanogarnelen XXL ca. 4 cm+
Preview: Amanogarnelen XXL ca. 4 cm+
Amanogarnelen XXL ca. 4 cm+
Mobile Preview: Amanogarnelen XXL ca. 4 cm+
Mobile Preview: Amanogarnelen XXL ca. 4 cm+

Amanogarnelen XXL ca. 4 cm+

Art.Nr.:
L-Koe
ca. 1-2 Tage ca. 1-2 Tage 
4,99 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Leporacanthicus leopardus, L114, 6-8 cm
Leopard Katuswelse sind Carnivore (Fleischfresser). Sie sind aber nicht mit Raubwelsen zu verwechseln. Sie fressen Lebend- und Frostfutter: Muschel, Fischfleisch, Rinderherzmischung für Diskusfische. Gefüttert werden können auch Granulate, wie Diskusgold PlanktoPlus Dayli, Futtertabletten. Gelegentlich zugefüttert werden kann auch Gurke, Kartoffel.
 
Da die Welse sehr groß werden können (bis zu 40 cm) sind Sie nur geeignet für sehr große Aquarien, ab 200 cm Kantenlänge.
 
69,90 EUR
20 x Napfschnecke, ca. 2 cm -versandkostenfrei-


 
Wer kennt es nicht? Den Fischen geht es gut, die Pflanzen wachsen auch, aber ein ungeliebter Dritter siedelt sich an: Die Alge. Schnell denkt man über Algenkiller, wie sie 100-fach angeboten werden nach. Gleichzeitig möchte man die Aquarienbiologie aber auch nicht durcheinander bringen, indem man Chemie ins Becken kippt. Wir haben die Lösung: Erweitern Sie Ihr Biotop im Wohnzimmer durch eine Gruppe Napf- oder auch Stahlhelmschnecken, die Ihren Namen aufgrund der Form Ihres Hauses haben, der einem solchen wirklich ähnlich sieht. Das Haus  ist dunkelbraun bis schwarz oder auch bläulich schimmernd, wie Stahl, gefärbt.
49,99 EUR
15 x Napfschnecke, ca. 2 cm -versandkostenfrei-


 
Wer kennt es nicht? Den Fischen geht es gut, die Pflanzen wachsen auch, aber ein ungeliebter Dritter siedelt sich an: Die Alge. Schnell denkt man über Algenkiller, wie sie 100-fach angeboten werden nach. Gleichzeitig möchte man die Aquarienbiologie aber auch nicht durcheinander bringen, indem man Chemie ins Becken kippt. Wir haben die Lösung: Erweitern Sie Ihr Biotop im Wohnzimmer durch eine Gruppe Napf- oder auch Stahlhelmschnecken, die Ihren Namen aufgrund der Form Ihres Hauses haben, der einem solchen wirklich ähnlich sieht. Das Haus  ist dunkelbraun bis schwarz oder auch bläulich schimmernd, wie Stahl, gefärbt.
39,99 EUR
Roter Hexenwels DNZ (Leliella spec. Red), Endgröße ca. 11 cm

Leliella sp. RED ist im Handel auch unter dem Namen Rineloricaria sp. RED zu finden und wird bis zu 11cm groß. Aufgrund seiner Größe benötigt er auch nur ein kleines Aquarium (ab 100 Liter). In Diskusaquarien hat er also mehr als genug Platz. In der Regel hält sich Leliella sp. RED im unteren Bereich des Aquariums auf. Der Bodengrund sollte aus Sand bestehen. Aquarienpflanzen als Versteck- oder Rückzugsmöglichkeit tragen zum Wohlbefinden der Tiere bei. Als Einrichtung sollten Steinaufbauten oder Wurzeln angeboten werden. Eine mittlere Strömung im Aquarium ist ideal. Leliella sp. RED lässt sich prima mit friedlichen Arten vergesellschaften, wie z.B. Diskusfische.

Bei Leliella sp. RED handelt es sich um einen Höhlenbrüter, bei dem die Eier zumeist an die Decke von Höhlen geheftet werden. Die eigene Nachzucht im Aquarium ist möglich. Leliella sp. RED ernährt sich in seiner natürlichen Umgebung omnivor, d.h. sowohl von pflanzlicher als auch von tierischer Nahrung. Bei einem PH Wert von 6.0 - 7.5 und einem GH Wert von 2.0-15 °dGH fühlen sich die Tiere wohl.

24,90 EUR
Aphanotorulus ammophilus L123 ca. 6 cm; Orinoko Leopardschilderwels (DNZ)
Wir haben sehr schöne deutsche Nachzuchten des L123 Orinoko Leopardschilderwels, wiss. Aphanotorulus ammophilus. Die Tiere sind ca. 6 cm groß. Die Endgröße im Aquarium wird bei ca. 12-15 cm liegen.
Ideal ist die Gruppenhaltung von mind. 3 Tieren. Diese Welsart ist Substratlaicher und Höhlenbrüter. Entscprechende Welshöhlen sind empfehlenswert, um den Tieren das richtige Umfeld zu bieten.
Diese Welsart ist ausgeprochen friedlich und kann problemlos vergesellschaftet werden.

L123 sind überwiegend carnivor, d.h. die Ernährung ist überwiegend fleischlich. Die Tiere nehmen Frostfutter, Lebendfutter, Trockenfutter (Granulate oder Tabs oder auch Flockenfutter).
39,90 EUR
Roter Neon XL JUMBO, mind. 3 cm , Paracheirodon axelrodi
Der echte Rote Neon ist der Klassiker zum Diskusfisch. Der Rote Neon ist der Farbtupfer in jedem Aquarium und passt hervorragend in ein Südamerika Arten-Aquarium, in dem der Diskusfisch der Hauptakteur ist. Wir empfehlen Schwärme ab 30 Tieren. In einem 450 Liter Aquarium z.B. wirken 75 Tiere ausgezeichnet.
 
2,89 EUR
Checkliste für die
Diskushaltung downloaden
Ausgezeichnet.org