Nitrifizierende Bakterien

Nitrifizierende Bakterien

Auch genannt Nitrifizierer, Nitrifikanten oder Salpeterbakterien. Sie werden in 2 Gruppen geteilt. Es gibt die sauerstoffzehrenden (aeroben) Ammoniumoxidierer. Diese heißen Nitrosomonas. Sie wandeln Ammonium zu Nitrat um. Die 2. Gruppe ist die der sauerstoffzehrenden Nitritoxidierer. Sie heißen Nitrobacter und wandeln unter Sauerstoffeinfluss Nitrit in Nitrat um. Um diese Vorgänge zu unterstützen sollte ein optimales Sauerstoffangebot vorherrschen. Fast alle Bakterien dieser Arten sind substratgebunden und werden daher im Aquarium vor allem im Filter und im Bodengrund angetroffen. Umso wichtiger ist es hier ein optimales Millieu zu bieten. Da das Volumen z.B. eines Außenfilters oder eines Filterbeckens häufig sehr begrenzt ist, sollte es durch optimale Befüllung des Filters möglichst biologisch vergrößert werden, z.B. durch Filtermedien mit einer sehr großen Besiedlungsoberfläche, auf der sich die stoffumwandelnden Bakterien optimal vermehren können.
 
Direkt zu den biologisch aktiven Filtermedien

Kontakt aufnehmen: (0541) 47059126
Ausgezeichnet.org