Stendker Goodheart "Spirulina", 500g Flachtafel
Stendker Goodheart "Spirulina", 500g Flachtafel

Stendker Goodheart "Spirulina", 500g Flachtafel

Art.Nr.:
L-Hun
ca. 1-2 Tage ca. 1-2 Tage 
13,49 EUR
26,98 EUR pro Kilogramm

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Stendker Diskusfisch Green Angel 6,5 cm
Der Stendker Green Angel ist die neueste Farbvariante, die die Diskuszucht Stendker herausgezüchtet hat. Er ist dem Dark Angel ähnlich, hat als Grundfarbe jedoch Türkisgrün anstatt Kobaltblau. Das schillernde Grün des Green Angel Diskus, welches nach Lichteinfall in der Intensität changiert, ist äußerst attraktiv. Im Moment ist der Green Angel Diskus leider nur in kleinen Stückzahlen lieferbar.
25,99 EUR
Stendker Diskusfisch Blue Diamond 6,5 cm

Der Diskus Blue Diamond ist eine wahre Augenweide und begeistert mit seiner flächigen, intensiven Blaufärbung. Abhängig von Lichteinfall, Einrichtung und Stimmung strahlt er in einem hellen leuchtenden Blau bis hin zu dunkleren Farbtönen. Der Blue Diamond Diskus stammt aus der STENDKER Diskuszucht ohne Zwischenhälterung.
 

Steckbrief: Diskus Blue Diamond

Farbe: intensive Ganzkörperfärbung blau
Ursprung: STENDKER Diskuszucht ohne Zwischenhälterung
Größe: von 5,0 cm bis Jumbogröße
Haltung: Gruppen ab 10 Tieren
Aquarium: ab 350 Liter
Temperatur: 28 bis 30 °C
pH-Wert: 7
Karbonathärte: 8 °KH
Gesamthärte: 15 °dGH
 

24,90 EUR
Stendker Goodheart "Spirulina", 100g Blister
Eine weitere, neue Sorte ist das "Stendker GoodHeart SPIRULINA". Das neue Futter der Diskuszucht Stendker enthält einen höheren Gemüseanteil. Stendker: "Wir haben uns hier bewusst für die Spirulina-Alge entschieden. Diese ist nicht nur nährstoffreich, sondern besitzt auch immunstimulierende Eigenschaften und verbessert die Darmtätigkeit!" Die neuen Sorten ergänzen also die Fütterung mit dem klassischen Stendker GoodHeart Rinderherzfutter. Als zusätzlichen Leckerbissen kann man auch noch gefriergetrocknete Blackworms (Glanzwürmer) anbieten.

Die 100 g Blister Stendker GoodHeart Spirulina beinhalten 20 x 5 Gramm Portionen, sodass die Fütterung von der Menge her sehr leicht und punktgenau eingeschätzt werden kann.
3,65 EUR
36,50 EUR pro Kilogramm
Vorteilspaket: MIX 500g Stendker GoodHeart: 3 x 500g "Spirulina-Alge", 3 x 500g "Colour", 4 x 500g Goodheart "Classic" = 5 kg
Stendker Diskusfutter "GoodHeart": Damit Ihr Stendker Diskus auch einer bleibt  

NEU: Das neue Stendker GoodHeart Diskusfutter wird durch Gelantine gebunden und flockt daher im Wasser nicht mehr aus. Das Futter belastet das Wasser daher nicht so stark.

Das bewährte Diskus Hauptfutter als 500 Gramm Flachtafel

Zitat Stendker: "In unserer Diskuszucht seit 40 Jahren erfolgreich und ausschließlich im Einsatz.
Unser Garant für passende und erfolgreiche Ernährung".
117,99 EUR
23,60 EUR pro Kilogramm
Artemia Golden Gate, 907g Flatpack
Kordon Artemia Golden Gate

Futter geeignet für:
- Süßwasserfische
- Meerwasserfische

Info:
Golden Gate Artemia Produkte werden von vielen Experten, professionellen Züchtern und Aquarianern als bestes Markenprodukt empfohlen.

Der Salinenkrebs (Artemia salina), manchmal auch Salinkrebschen oder Salzkrebs genannt, der reich essentiellen Aminosäuren, Vitaminen und mehrfach ungesättigten Fettsäuren ist wird neben anderen Artemia-Arten in Zoohandlungen in Form von Frostfutter und "Eiern" als Zierfischfutter verkauft. In natürlicher Umgebung sind sie weltweit in salzigen Gewässern zu finden. In Deutschland wurden sie vor allem als Urzeitkrebse bekannt, da sie unter diesem Namen seit Mitte der 1970er Jahre mehrfach als Gimmick der YPS-Hefte erschienen. Entdeckt wurde Artemia 1755 in Lymington, England.

Bei den "Eiern" handelt es sich tatsächlich um mehrzellige Zysten mit inaktivem Stoffwechsel (Kryptobiose). In diesem Zustand können sie in trockener, sauerstofffreier Umgebung mehrere Jahre überdauern. Diese werden von den „Elterntieren“ allerdings nur freigesetzt, wenn sich der Salzgehalt erhöht, und somit das baldige Austrocknen des beheimateten Salzsees ankündigt. Ansonsten legen die Salzkrebse Eier mit einer dünneren Schale. Diese schlüpfen in kürzester Zeit und können in Trockenheit nicht überleben. Das eigentliche Fischfutter sind die Nauplien, die durch Einlegen der „Eier“ in salzhaltiges Wasser je nach Temperatur nach 12 bis 36 Stunden schlüpfen und im Laufe eines Jahres bis zu einer Länge von einem Zentimeter heranwachsen können. Ein bis zwei Teelöffel Meersalz auf einen Liter Wasser ergibt eine günstige Salzkonzentration. Bezüglich der Salinität sind die Tiere jedoch relativ tolerant. Die Nauplien können mit Algen oder ersatzweise Trockenhefe ernährt werden.

Je nach Salzgehalt kann sich die äußere Erscheinungsform (Morphologie) ändern, bei höheren Salzkonzentrationen sind die Salinenkrebse rötlich gefärbt, bei niedrigeren hell. Artemia kommt in riesigen Mengen in Salzseen wie dem stark alkalischen Mono Lake, Salinen der San Francisco Bay in Kalifornien oder dem Großen Salzsee in Utah vor.
12,99 EUR
14,32 EUR pro Kilogramm
Checkliste für die
Diskushaltung downloaden
Ausgezeichnet.org