Südamerikanischer Froschbiss - Limnobium laevigatum - Schwimmpflanze
Südamerikanischer Froschbiss - Limnobium laevigatum - Schwimmpflanze

Südamerikanischer Froschbiss - Limnobium laevigatum - Schwimmpflanze

Art.Nr.:
L-NL
ca. 1-2 Tage ca. 1-2 Tage 
4,99 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Trident-Javafarn (Microsorum pteropus -Trident-) -Topf-

Versandkostenfrei ab 10 Pflanzen! Sonst günstiger Versand von 5,90 Euro!

Der Tident-Javafarn weist sehr schmale Blätter auf, die ungeteilt oder bis zu fünffach gelappt sein können. Es handelt sich um eine sehr attraktive Wuchsform, die für Aquarien ab 80 cm Kantenlänge geeignet ist. Besonders schön wirkt es, wenn die Beleuchtung nicht zu schwach ist, denn dann neigen sich die Blattspitzen leicht dem Boden zu.

Der Javafarn ist eine beliebte, seit langem bewährte und unkomplizierte Aquariumpflanze. Er kommt mit den unterschiedlichsten Bedingungen zurecht, Wasserwerte und Lichtmenge spielen eine untergeordnete Rolle. Wenn allerdings wie beim Aquascaping eine hohe bis sehr hohe Lichtmenge angeboten wird, möchte der Javafarn bedingt durch schnelleres Wachstum auch optimal mit Nährstoffen versorgt werden. Besonders empfindlich reagiert er dann auf einen Mangel an Kalium, es entstehen kleine schwarze Flecken auf den Blättern. Einem Kaliummangel kann man durch Gaben von Easy Life Kalium vorbeugen.
Kleine schwarze Knubbel auf den Blattunterseiten sind übrigens kein Grund zur Sorge. Dies sind Sporenhäufchen, die unter Wasser zur geschlechtlichen Vermehrung keine Rolle spielen, an denen sich aber besonders häufig kleine Jungpflanzen als Ableger bilden. Aber auch aus anderen Blatteilen und Wurzeln können kleine Pflänzchen entstehen. In den Bodengrund gesetzt zu werden mag der Javafarn überhaupt nicht, besonders wenn das Rhizom versenkt wird verfault er meist. Man verwendet ihn als Aufsitzerpflanze auf jeglichem Dekorationsmaterial, die Befestigung kann mit Zwirn, Kabelbinder, Gummiband oder was man sonst gerade zur Verfügung hat erfolgen. Mit seinen Wurzeln haftet der Javafarn daraufhin von selbst an der Unterlage fest.

Der Javafarn ist neben Indonesien (Name!) auch in anderen Teilen Asiens verbreitet, wo er in verschiedenen Formen (polymorph) vorkommt.

easy-to-keep
 

8,99 EUR
Windelov-Javafarn (Microsorum pteropus -Windelov-) -Topf-
Beim Windelov-Javafarn handelt es sich um eine eher kleineWuchsform, die Blätter werden bis etwa 15 cm lang und 1,8 cm breit. Damit ist er auch für kleinere Aquarien ab 60 cm Kantenlänge geeignet. Typisch ist die vielfach gegabelte Blattspitze, so dass diese in zahlreichen verschachtelten Enden ausläuft. Trotz des filigranen Aussehens ist er genauso unempfindlich wie die Stammform.

Der Javafarn ist eine beliebte, seit langem bewährte und unkomplizierte Aquariumpflanze. Er kommt mit den unterschiedlichsten Bedingungen zurecht, Wasserwerte und Lichtmenge spielen eine untergeordnete Rolle. Wenn allerdings wie beim Aquascaping eine hohe bis sehr hohe Lichtmenge angeboten wird, möchte der Javafarn bedingt durch schnelleres Wachstum auch optimal mit Nährstoffen versorgt werden. Besonders empfindlich reagiert er dann auf einen Mangel an Kalium, es entstehen kleine schwarze Flecken auf den Blättern. Einem Kaliummangel kann man durch Gaben von Easy Life Kalium vorbeugen.

easy-to-keep

6,99 EUR
Vorteilspaket: Stendker GoodHeart "Classic": 50 x 100g Blister
Stendker GoodHeart Blisterfutter wird durch Gelantine gebunden und flockt daher im Wasser nicht mehr aus. Das Futter belastet das Wasser daher nicht so stark.

Zum einfachen Portionieren ist das Diskushauptfutter auf Rinderherzbasis in 100 Gramm Blisterverpackung ideal.

Zitat Stendker: "In unserer Diskuszucht seit 40 Jahren erfolgreich und ausschließlich im Einsatz.
Unser Garant für passende und erfolgreiche Ernährung".
134,99 EUR
27,00 EUR pro Kilogramm
Cryptocoryne wendtii -grün- -im Topf-
Versandkostenfrei ab 10 Pflanzen! Sonst günstiger Versand von 5,90 Euro!

Die grüne Cryptocoryne wendtii ist ebenso wie die braune Art eine unproblematische Aquariumpflanze aus der Familie der Aronstabgewächse, deren urspüngliche Heimat Asien ist. Die Pflanze kann eine max. Höhe von bis zu 10 cm erreichen. Sie sollte in Gruppen gepflanzt werden. Die Vermehrung erfolgt durch Bildung von Ausläufern. Wendtiis grüner Wasserkelch eignet sich helle oder auch halbschattige Standorte im Vorder bis Mittelbereich. Die Blätter sind länglich-oval und variieren farblich im grünen Spektrum.

einfach
 
4,99 EUR
Bucephalandra sp. Sedakau Green Wavy


"easy-to-keep"

Bucephalandra sp. Sedakau Green Wavy

Bucephalandra ist eine auf Borneo vorkommende Pflanzengattung. Durch einen bemerkenswerten Formen- und Farbenreichtum ist die Artzuordnung nicht einfach; daher hat sich die Verwendung von Handelsnamen basierend auf Fundorten durchgesetzt. Alle Bucephalandra-Varianten sind recht klein. Die Blätter der Sedakau Green Wavy sind grün, etwa 2 cm breit und 5 cm lang mit gewellten Blatträndern.

Auch als Aquariumpflanze zeigen Bucephalandra häufig Blüten, die für Aronstabgewächse typisch tütenförmig sind. Sie sind also mit Cryptocorynen und Anubias verwandt. Mit Anubias gemeinsam haben sie außerdem, daß sie als Rhizompflanze an festem Untergrund haften, in der Natur meist auf Felsen. Bucephalandra sind dementsprechend ideal als Aufsitzerpflanze geeignet um Steine oder Holzdekoration zu begrünen. Zunächst aufgebunden, aufgeklebt oder in Ritze gesteckt werden sie sich mit Hilfe ihrer Haftwurzeln bald selbst festhalten. Solange sich der überwiegende Teil des Rhizoms über dem Boden befindet, können Bucephalandra auch im Substrat eingepflanzt werden.

Die aquaristische Karriere der Bucephalandra-Varianten ist noch gar nicht so alt. Die ersten tauchten 2004 bei wenigen Aquarianern auf, erst etwa ab 2010 fanden sie langsam weitere Verbreitung bis kurz darauf ein regelrechter Hype entstand. Mittlerweile werden sie in Aquariumpflanzen-Gärtnereien auf breiter Basis vermehrt, so daß keine Bedrohung durch Naturentnahmen befürchtet werden muß. Das gilt leider nicht für Lebensraumzerstörung.

9,99 EUR
Indischer Wasserfreund; Hygrophila polysperma im Bund

Der Indische Wasserfreund ist eine Sumpfpflanze, die sowohl über Wasser (emers), als auch unter Wasser (submers) wächst. In der Natur kann man beide Wuchsformen nebeneinander beobachten. Die Heimat dieser robusten und anpassungsfähigen Aquariumpflanze ist Indien und Bhutan, als Neophyt findet man sie aber auch in anderen Teilen der Welt wie z.B. Mexiko.

Da Hygrophila polysperma sehr geringe Ansprüche stellt, ist sie eine ideale Anfängerpflanze. Obwohl diese Pflanze in natürlichen Biotopen hartes Wasser bevorzugt, wächst sie im Aquarium auch in weichem Wasser problemlos. Die Färbung der kreuzweise gegenständigen Blätter ist meist hellgrün; bei höherer Lichtmenge färben sich junge Blätter rötlich.

easy-to-keep

4,99 EUR
6,5 cm Stendker Diskus Aufzuchtgruppe (10 + 1)
Hier kaufen Sie eine Diskusgruppe von 11 Tieren in der Größe von 6,5 cm. 

Warum 11 Tiere: Eine Diskusgruppe sollte immer 10 Tiere oder mehr umfassen, insbesondere in der Aufzucht ist das ein kritischer Erfolgsfaktor. Kaufen Sie eine Aufzuchtgruppe von 11 Tieren, dann sind Sie auf der sicheren Seite!

Wählen Sie bitte hier die Farbzusammenstellung Ihrer Diskus-Aufzuchtgruppe aus, sodass Sie insgesamt auf 11 Tiere kommen:

 
219,99 EUR
20,00 EUR pro pro Tier
Prachtalgenfresser, Garra flavatra, Panda Saugbarbe
Der Prachtalgenfresser oder auch Panda Algenfresser, wissenschaftlich Garra flavatra, ist ein recht guter Algenfresser mit einem ansprechenden Aussehen.

Die Fische sind gesellig und sollten zu mind. 5 oder 6 Tieren gehalten werden. Sie versammeln sich gerne zum Abweiden von Algen an Steinen oder Aquarienscheiben. Mit zunehmendem Alter entwickeln die Tiere an den Flossenrändern rote Bereiche und daher wird der fleissige Putzer auch Rotflossen-Saugbarbe genannt.

Der Panda Algenfresser passt sehr gut ins Diskusaquarium, da er einen sandigen Bodengrund mag und mit den hohen Temperaturen und Wasserwerten erfahrungsgemäß sehr gut zurecht kommt.

Der Fisch wird bis zu 8 cm groß, bei Lieferung sind die Tiere ca. 4 - 5 cm.

Neben Algen können Flocken und Tabletten gefüttert werden.


14,99 EUR
Staurogyne Repens -Kriechende Staurogyne-
Versandkostenfrei ab 10 Pflanzen! Sonst günstiger Versand von 5,90 Euro!

Die kriechende Staurogyne ist für den Vorder- bzw. Mittelbereich gut geeignet. Da mittelschwer zu pflegen, ist sie allerdings nicht die erste Wahl, sondern wird dem Fortgeschrittenen empfohlen.


mittel
5,99 EUR
Stendker Goodheart "Colour" 500g Flachtafel
13,49 EUR
26,98 EUR pro Kilogramm
Checkliste für die
Diskushaltung downloaden
Ausgezeichnet.org