Roter Neon, Paracheirodon axelrodi, Größe M ca. 1,5 - 1,9 cm
Roter Neon, Paracheirodon axelrodi, Größe M ca. 1,5 - 1,9 cm

Roter Neon, Paracheirodon axelrodi, Größe M ca. 1,5 - 1,9 cm

Art.Nr.:
L-Koe
ca. 1-2 Tage ca. 1-2 Tage 
Staffelpreise
1-49 Stk.
je 1,79 EUR
50-99 Stk.
je 1,49 EUR
100-249 Stk.
je 1,29 EUR
250-499 Stk.
je 1,19 EUR
> 499 Stk.
je 0,99 EUR
1,79 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Schilfsalmler, Hyphessobrycon elachys
Die Art Hyphessobrycon elachys (Schilfsalmler) stammt ursprünglich aus Paraguay.

Diese friedlichen, kleinen Salmler werden in der Aquaristik immer beliebter, da sie absolut friedlich sind und mit einer maximalen Länge von ca. 2,5 cm recht klein bleiben
Im Aquarium sollte Hyphessobrycon elachys als Gruppe mit mindestens 10 Tieren gehalten werden. Als Futter für Hyphessobrycon elachys kommt z.B. folgendes Futter in Frage: Mini Granulat

Haltungsbedingungen
Um Schilfsalmler möglichst artgerecht zu halten, sollten die nachfolgenden Bedingungen möglichst erfüllt werden: Rückzugsorte durch Schwimmpflanzen und Bereiche, die gut bepflanzt sind sollten geschaffen werden. Wassertemperatur: 25° bis 30°C, pH-Wert: 5.5 bis 7.5, Gesamthärte: 5° bis 20° dGH
3,99 EUR
1 Paar Goldene Variante: Südamerikanische Schmetterlingsbuntbarsche (Microgeophagus ramirezi)
Ramirezi Tangerine Dream

Der Schmetterlingsbuntbarsch, wissenschaftlich Microgeophagus ramirezi, ist ein Zwergbuntbarsch -wie der Name schon sagt aus Südamerika- und kann hervorragend mit Diskusfischen vergesellschaftet werden. Er ist der Farbtupfer in jedem Diskusaquarium. In ein 400 Liter Aquarium können problemlos 2-3 Paare dieser kleinbleibenden Buntbarschart einziehen. Die Männchen werden ca. 6 cm und die Weibchen ca. 5 cm groß. Die Tiere werden bei uns ausschließlich als Paar verkauft. 

 
29,90 EUR
8 cm Stendker Diskus Aufzuchtgruppe (10 + 1, maximale Farbauswahl)
Hier kaufen Sie eine Diskusgruppe von 11 Tieren in der Größe von 8 cm und haben die Auswahl aus allen Diskusfarbschlägen, die es ab 8 cm gibt.

Warum 11 Tiere: Eine Diskusgruppe sollte immer 10 Tiere oder mehr umfassen, insbesondere in der Aufzucht ist das ein kritischer Erfolgsfaktor. Kaufen Sie eine Aufzuchtgruppe von 11 Tieren, dann sind Sie auf der sicheren Seite!

Wählen Sie bitte hier die Farbzusammenstellung Ihrer Diskus-Aufzuchtgruppe aus, sodass Sie insgesamt auf 11 Tiere kommen:


 
395,99 EUR
36,00 EUR pro pro Tier
1 Paar Electric Blue: Südamerikanische Schmetterlingsbuntbarsche (Microgeophagus ramirezi)
Ramirezi Electric Blue

Der Schmetterlingsbuntbarsch, wissenschaftlich Microgeophagus ramirezi, ist ein Zwergbuntbarsch -wie der Name schon sagt aus Südamerika- und kann hervorragend mit Diskusfischen vergesellschaftet werden. Er ist der Farbtupfer in jedem Diskusaquarium. In ein 400 Liter Aquarium können problemlos 2-3 Paare dieser kleinbleibenden Buntbarschart einziehen. Die Männchen werden ca. 6 cm und die Weibchen ca. 5 cm groß. Die Tiere werden bei uns ausschließlich als Paar verkauft. 
29,90 EUR
Prachtalgenfresser, Garra flavatra, Panda Saugbarbe
Der Prachtalgenfresser oder auch Panda Algenfresser, wissenschaftlich Garra flavatra, ist ein recht guter Algenfresser mit einem ansprechenden Aussehen.

Die Fische sind gesellig und sollten zu mind. 5 oder 6 Tieren gehalten werden. Sie versammeln sich gerne zum Abweiden von Algen an Steinen oder Aquarienscheiben. Mit zunehmendem Alter entwickeln die Tiere an den Flossenrändern rote Bereiche und daher wird der fleissige Putzer auch Rotflossen-Saugbarbe genannt.

Der Panda Algenfresser passt sehr gut ins Diskusaquarium, da er einen sandigen Bodengrund mag und mit den hohen Temperaturen und Wasserwerten erfahrungsgemäß sehr gut zurecht kommt.

Der Fisch wird bis zu 8 cm groß, bei Lieferung sind die Tiere ca. 4 - 5 cm.

Neben Algen können Flocken und Tabletten gefüttert werden.


14,99 EUR
Checkliste für die
Diskushaltung downloaden
Ausgezeichnet.org